Die treibende Kraft

Ferdinand Ziegelmayer bekommt 2007 das Vertrauen von Performance Sailcraft Europe, dem Hersteller und Markeninhaber für Laser Jollen und Zubehör in Europa, den zentralen Vertrieb für Deutschland zu übernehmen.

Ferdinand hatte seine berufliche Laufbahn in der Hamburger Schifffahrt gestartet. Nach dem Bachelor of Shipping and Finance arbeitete er erfolgreich als Makler für Containerschiffe in Hamburg.

Privat ist seine Leidenschaft das Regattasegeln, dies vorwiegend auf Laser Jollen. Zwischen 2001 und 2004 hat er durchschnittlich 150 Tage/Jahr mit dem Laser in Australien und Europa auf dem Wasser verbracht. Ferdi hat an diversen nationalen und internationalen Meisterschaften erfolgreich teilgenommen.

Ferdinand wurde das Regattasegeln bereits in die Wiege gelegt. Sein Vater, Sebastian Ziegelmayer, selbst erfolgreicher Regattasegler, ist international bekannt für seine schnellen 420er und 470er Regattajollen, die er seit fast 30 Jahren in Hamburg fertigt. Mit einem solchen 470er gewann sein Schwager, der mehrmalige Weltmeister Mathew Belcher, 2012 die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in London. Darüber hinaus gehörte Ziegelmayer senior für 23 Jahre zu den größten Laser Händlern in Deutschland.