Laser Vago

Trapezjolle für 1 oder 2 Personen

Allgemein

Vago

  • Trapezjolle für 1 oder 2 Personen
  • Das neue revolutionäre Design macht den Vago sehr stabil und ermöglicht ein frühes Gleiten
  • Von dem amerikanischen Magazin Sailing World zum Best One Design Dinghy 2007 gekürt
  • Zwei verschiedene Segelgrößen: Standard (8m²) oder XD (9,32m²)
  • Das patentierte Laser-Einleinen-Gennakersystem macht das Segeln mit dem asymmetrischen Gennaker für Einhandsegler zum Kinderspiel
  • Eine Rollfock ist standardmäßig dabei; das Dacron Großsegel der Standardversion ist reffbar, das Mylar Großsegel der XD Ausführung nicht
  • Selbstlenzendes Cockpit
  • Der Gnav Baumniederdrücker schafft extra Platz im Cockpit
  • Der robuste Polyäthylen Sandwich Rumpf ist äußerst pflegeleicht
  • Das Trapez ist in der Standard Ausführung nachrüstbar, bei der XD Version inklusive
Laser Vago
Laser Vago Race

Spezifikation

Vago

Länge:

4,20 m

Breite:

1,56 m

Tiefgang:

1,15 m

Großsegel:

7,56 m²

Fock:

2,78 m²

Gennaker Standard:

10,85 m²

Rumpfgewicht:

106 kg

Crew:

1-3 Personen

Erfahrungsanspruch:

Fortgeschrittene

Regattaniveau:

Club

Idealgewicht:

80-150 kg

Transport

Trailer

Design:

Jo Richards

Bauweise:

Polyäthylen Sandwich

Farbe:

Ice Blue

Vago Race

Großsegel Race:

9,31 m²

Gennaker Race:

12,07 m²

Bilder

Videos

Links

Momentan keine Links verfügbar.

Die Logos unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne Zustimmung verwendet werden.

Preisliste

Preise_Vago_02.14.pdf

237 K

Kritiken

"Ultimativer Beweis, dass Jollen aus Polyethylen modernen sportlichen Standards genügen"

Yacht 1/2007

„Dieses Boot wurde Entwickelt um vieles zu sein: Einhänder, Zweihänder, ein schnelles Trainingsboot und eine einfache und spaßige Gleitjolle für jeden, der Spaß an Geschwindigkeit hat, in einem günstigen und haltbaren Design.“

(“This boat is designed to be many things; singlehander, doublehander, fast trainer, and all-around fun, planing dinghy for whoever feels the need for speed in an inexpensive, durable design." sailingworld.com)

„Alles in allem ist es eine großartige Erfahrung diese Jolle zu segeln, hauptsächlich aufgrund der Geschwindigkeit. Der Baumniederdrücker (über dem Baum montiert) schafft mehr Platz im Cockpit und hilft dem Vago sich von anderen kleinen traditionellen Jollen abzusetzen. Ob allein oder zu zweit, mit dem Vago werden Manöver zum Kinderspiel“

("Overall, sailing the boat is a great experience mostly because of the speed. The Gnav Vang System (mounted atop the boom) really opens up the cockpit and helps the Vago separate itself from other small, traditional dinghies. Whether sailing the Vago with one or two you'll find pulling off maneuvers to be simple." sailingworld.com)